Förderausschreibung für honduranische Non-Profits

Lokale gemeinnützige Organisationen aus Honduras sind eingeladen, sich um ein Wandmalprojekt zu bewerben. Dieses Projekt fördert gesellschaftliches Engagement und die aktive Kunstausübung. Es zielt darauf ab, die Lebensqualität der Menschen in Ihrer Nachbarschaft zu verbessern. Besonderer Fokus liegt hierbei auf Bildung, Gesundheit, Soziales und Umwelt. Durch das Community Mural können die Anwohner von der Zusammenarbeit mit Menschen aus anderen Ländern und Kulturen profitieren. Da Kultklecks e.V. die künstlerische Projektleitung und Material stellt, entstehen keine Kosten für die Partnerorganisation.

Um sich für ein Wandgemälde zu bewerben, können gemeinnützige Organisationen eine kurze Beschreibung ihrer Arbeit und ein Foto von der zu gestaltenden Wandfläche per E-Mail einreichen. Fragen zum Bewerbungsverfahren können auch an info@kultklecks.de gesendet werden. Bewerbungsschluss ist der 15. Oktober. Anfang November wird die Partnereinrichtung bekannt gegeben.