Kunst-Workshop an der Sequoia High School, CA (USA)

Kunst-Workshop an einer US Highschool

Auch während Ihres derzeitigen Aufenthalts in den USA hat Bianca Müller, künstlerische Projektleiterin bei Kultklecks, die Gelegenheit ergriffen, kreativ tätig zu sein: Am 13. November 2009 führte sie mit Schülern der Sequoia High School in Redwood City einen Kunst-Workshop durch.

Der Workshop fand im Rahmen des Pilotprojekts "Germans for Hire" statt, das vom Goethe Institut ins Leben gerufen wurde. Dahinter verbirgt sich die Idee, amerikanischen Schülern deutsche Kultur durch die persönliche Begegnung mit Muttersprachlern näher zu bringen. Durch den Kunst-Workshop wurde der Kunststil "deutscher Expressionismus" vermittelt. Zunächst stellte Bianca Müller Expressionismus in der Theorie vor und veranschaulichte die dabei eingesetzten Techniken. Anschließend begann der praktische Teil, bei dem die Schüler selbst zum Pinsel griffen und mit Acryl-Farbe auf großformatigen Papierbögen expressionistische Kunst gestalteten. In einer Nachbesprechung der entstanden Kunstwerke konnten die Schüler ihre deutschen Sprachkenntnisse erproben und Ideen diskutieren.

Wie auch bei den von Kultklecks durchgeführten, sozialen Kunstprojekten war das Ziel des Workshops neben der rein künstlerisch-kulturellen Weiterbildung auch der direkte Austausch zwischen verschiedenen Kulturen. Der Unterricht wurde mit Leben gefüllt und Vorurteile konnten durch Geschichten aus erster Hand überwunden werden.

Weitere Informationen zum Goethe Institut San Francisco:
www.goethe.de/ins/us/saf/deindex.htm